Gemeinderat

Der Gemeinderat ist die ausführende Behörde (Exekutive) der Gemeinde. Im gehören fünf Mitglieder an. Er wird alle vier Jahre an der Urne neu gewählt. Ein Mitglied wird vom Volk als Gemeindepräsident/in gewählt und steht der Behörde vor. Der Gemeinderat teilt jedem Mitglied Ressorts zu, für die es verantwortlich ist. Der Gemeinderat ist für die strategische Führung zuständig und er vertritt die Gemeinde nach aussen. An dessen Sitzungen nimmt der Gemeindeschreiber mit beratender Stimme teil.